Letztes Feedback

Meta





 

Weiter geht die Fahrt

Hallihallo. Bin heute mit meinem Auto von Airlie Beach 500km weiter südlich nach Rockhampton gefahren. Von dort fahre ich morgen weiter zu meinem nächsten Ziel. Das ist Agnes Water, wo man recht preiswert Surfstunden bekommen kann:-). Deine Boottour zu den Whitsunday Island war traumhaft. Und der 30minütige Flug darüber einen Tag später erst☺️ Das war soooooooooooo schön. Durfte sogar neben dem Piloten sitzen 😊😊😊😊. Während meiner Fahrt heute habe ich sogar 3 Buschfeuer gesehen und 2 kleine Kängeruhs😊. Will nicht wissen wie viele Buschfeuer es hier im Sommer gibt, wenn jetzt schon alles im Frühling voll trocken ist, da es immer 30-35Grad sind. Auch die ganzen Flüsse an die man vorbeifährt sind meist schon zu 100% ausgetrocknet. Abends kühlt es aber komischerweise immer ab, aber ab 7Uhr morgens sind es meist schon wieder 30Grad. Mein 1. Knöllchen wegen zu langem Parken habe ich auch schon. Die Australier halten es mit Verkehrsschildern eher sparsam, sowohl Parkschilder als auch Schilder die einen die Richtung weisen. Da muss man sich meist durchfragen, wie man zum Highway oder zur Fähre am Hafen kommt. Des Weiteren nehmen es Australier mit richtigen Info's geben und Zeiten einhalten auch nicht so genau. Da kann man plötzlich schon mal ne andere Bootstour haben, als man gebucht hat 😉. Oder man wird 1h früher abgeholt als geplant und bekommt plötzlich nen Anruf, wenn man nicht in 5 Minuten beim Treffpunkt ist, die Tour ohne einen startet. Man kann also selbst im Urlaub manchmal etwas zeitlichen Stress haben 😉. Dann macht euch mal noch einen schönen Sonntag. Ich werde noch etwas den Abend ausklingen lassen. Bis Danni☺️

23.11.14 12:35

Letzte Einträge: Zurück in der Zivilisation, Grüße aus Byron Bay, Grüße aus Sydney, Melbourne , Goodbye Australien, Welcome Neuseeland, Grüße aus Auckland

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen